Fremdes Eigentum

Mit einer Hausratversicherung kannst du nicht nur deine Lieblingsstücke versichern, sondern auch die deiner Gäste. Hat also jemand etwas bei dir vergessen oder hast du dir etwas von einem Freund geliehen, sind diese Sachen im Schadensfall (zum Beispiel bei einem Wohnungsbrand) ebenso mitversichert wie deine eigenen.
Zerstörst du aus Versehen (unbeabsichtigt) fremdes Eigentum, also die Sachen anderer Personen (nicht deine eigenen), sind diese Schäden über deine Privathaftpflicht versichert.

Du möchtest noch mehr Neuigkeiten und hilfreiche Tipps von uns erhalten?

Abonniere jetzt unseren Newsletter, damit du nichts mehr verpasst - das Beste von Luko in deiner Mailbox.